Image

Aktuelles

Regeln lernen ganz einfach:

Kopiert diese Adresse bitte in euren Browser

www.golf.de/dgv/rules4you/kids/index.cfm

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen fällt das Jugend-Training ab sofort bis zum 09.01.21 aus.

Jugendwart  Eckehardt Windmöller 30.10.2020

 

 

Rückblick Jugend 2020

 verkl Jugendrückblick 1 
Die AK 18  von links: Fynn Schneider, Leo Mladenov, Hannes Schneider, Michel Hinz, Levin Garken, Fynn Hartz, Marvin Petersen, Philipp von Hobe und Charlotte Hinz
Ein sehr schwieriges Jahr geht in diesen Tagen zu Ende.
War bis zum 07.03.20 noch alles einigermaßen normal, wir konnten unsere alljährliche Range-Ballsammelaktion durchführen, war eine Woche später alles dicht. Bis zum 30.05.20 gab es keine Jugendaktionen, erst danach konnte wieder trainiert werden, es ging los in kleinen Gruppen mit je 4 Teilnehmern. Aber an Turniere war noch nicht zu denken, hatte auch der GVSH auf Landesebene alle Spieltage für alle Gruppen für das gesamte Jahr 2020 schon frühzeitig abgesagt. Sehr schade für uns, hatten wir doch für das Jahr 2020 eine sehr schlagstarke Jugend AK 18. Sie waren wieder für die Leistungsliga – in der sie in 2019 den 2. Platz im Land belegt hatten – gemeldet und wir wollten wieder mindestens einen Platz unter den ersten drei Mannschaften belegen. Auch andere Turnierserien (9-Loch-Team-Challenge für die AK 12er) wurden nach und nach abgesagt. Die schon geplanten und vorbereiteten Camps sollten auch nicht mehr stattfinden. Doch je mehr es in den Sommer ging, waren kleinere Aktivitäten wieder möglich. So entschieden wir uns statt des 1. Sommercamps 4 Turniertage durchzuführen. An den ersten beiden Tagen spielten die „Großen“ ihren Jugend-Clubmeister AK 18 aus - Fynn Hartz verteidigte wiederholt seinen Titel.  Leider gab es keine Jugend-Clubmeisterin im Jahr 2020, da nur ein Mädchen beteiligt war. 
Felix Wischnat wurde  Jugend-Clubmeister AK 12, da Bastian Berend aus Altersgründen seinen Titel nicht verteidigen konnte. Nach und nach wurde auch die Gruppenstärke in den Trainingseinheiten wieder erhöht, inzwischen auf 8 Teilnehmer.
Die 2. Sommercampwoche ersetzten wir durch 4 Turniertage, bei denen die AK 18 den Cup des Ehrenpräsidenten und die AK 12 - Dank der Helfer Lothar Brandt, Lutz Magnußon, Dieter Lutz, Jörg Schiffmann, Annette Windmöller, Wilmar von Wentzky Siegfried und Boris Kaun den Cup des Jugendwarts ausspielten. Darüber hinaus ermöglichten unsere B-/C-Trainer (Nils Christophersen und Max Hinz) ein Training der AK 12er nach ihrer Runde bis jeweils 13.00 h, so dass doch noch so etwas wie Camp-Feeling aufkam. Es gab während dieser Turniertage weder Essen noch Getränke von Club und auch die AHA-Regeln waren ein ständiger Begleiter. Aber, wenigstens wieder Jugendturniere. So auch nochmals 2 Turniere währen der Herbstferien.
Unsere AK 12er, die nächste Generation – Jörg Schiffmann „nordet“ den Abstand ein!
Saisonabschluss-Turnier am 15.10.20

verkl Jugendrückblick 2

Von links: Taler Kruse, Antonio Kosminski, Jasper Garken, Noah Wald, Hagen Schlichting, Carl Weist, Lucia Kosminski, Mika Garre, Paul Schulte, Julius Kaun, Elias Hentschel und Konrad Hinz
Leider verlassen die Jugend aus Altersgründen: Michel Hinz, Philipp von Hobe, Marvin Petersen, Leo Mladenov und Fynn Schneider!
Fotos folgen!                                   
     Michel                   Philipp                Marvin                    Leo                      Fynn
Wir wünschen ihnen – egal wo und für welchen Club sie demnächst spielen - viel Erfolg (auch schulisch und beruflich) und sagen nochmals vielen Dank für die wundervollen und erfolgreichen Jahre – mit Wehmut wird die Jugendabteilung weiter an diese Jahre denken!
Curau, 19.10.2020    Eckehardt Windmöller
 

 

Saisonabschluss        Helfer und Sponsoren der Jugend

verkl Jugend Helfer Sponsoren Turnier2020
Die Teilnehmer  von links: Lutz Magnußon, Heinz Pontow, Dieter Lutz, Hans-Jürgen Schmidt, Marika Hinz, Dirk Hinz, Lothar Brandt, Marie Strack, Andreas Fick, Eckehardt und Annette Windmöller, Gisela Brandt und Klaus-Dieter Schmidt. Nicht auf dem Foto, denn der Dienst rief: Jörg Schiffmann
Inzwischen eine schöne Tradition – die 7. Auflage seit 2014
Trotz Corona spielten die Helfer und Sponsoren der Jugend des GC Curau auch 2020 ihren  Jahrespokal aus. 
In den vergangenen Jahren wurden zwischen 8 und 10 Turniere – verteilt auf 2 Wochen - auf verschiedenen Plätzen in Schleswig-Holstein gespielt. In diesem Jahr viel die 1. Woche leider wegen Corona aus. In der 2. geplanten Woche ging es dann zum GC Grömitz, GC Siek, GC Escheburg und zum  LTGK (Travemünde). Mit in die Jahreswertung kam, wie üblich, das Abschlussturnier der vergangenen Saison (GC Fehmarn). 
Am 17.09.20 wurde dann noch einmal in Curau gespielt – dieses Ergebnis zählt für die Gesamtwertung 2021. Nach dem Spiel wurde Corona gerecht im Freien mit Abstand gespeist. Das Essen stellte die Familie Hinz (Schnitzel, Sauerfleisch, Aufschnitt und Käse) und Bäcker Hans-Jürgen Schmidt (verschiedene Sorten Brot) zur Verfügung.
Anschließend wurden die Jahressieger geehrt.
Bei den Bruttosiegern gab es in diesem Jahr eindeutige Ergebnisse. Bei den Damen siegte 
Marika Hinz (zum 6. Mal) und bei den Herren blieb der Pokal bei Dirk Hinz (zum 4. Mal in Folge)
Bei der Nettowertung waren die Abstände sehr knapp, hier belegte Lutz Magnußon den 1. Platz mit 
3 Punkten Vorsprung vor Lothar Brandt. Auf einen gemeinsamen 3. Platz kamen Gisela Brandt und Jörg Schiffmann.
Wir sagen im Namen der Jugend nochmals herzlichsten Dank allen Helfern und Sponsoren (auch denen, die nicht in Curau teilgenommen haben – Renate Fuhrmann, Siegfried Kaun, Matthias Schröder, Thomas Hartz, Hans-Jürgen Schmidt sen., Peter Jürgs, Manfred Ferber, Wilmar von Wentzky) und schauen mit Zuversicht, für einen einigermaßen normalen Spielbetrieb, ins Jahr 2021.
Curau, 19.09.2020    Eckehardt Windmöller